· 

Update | coff3²labs goes green

Ein Zwischenstopp auf dem Weg in die Zukunft

Was haben wir bereits erreicht und wie sehen die nächsten Schritte aus? Wir geben euch einen Überblick:

 

Vor einem halben Jahr haben wir in unserem Blog angekündigt, coff3²labs zu verändern: Wir möchten klimaneutral werden!

Und heute möchten wir darüber berichten, was wir bereits verändert haben:

 

Unsere Verpackungen

Kaffee muss luftdicht verpackt werden. Nur so können die feinen Aromen des Kaffees erhalten werden.

Jedoch muss die Verpackung auch über ein Ventil verfügen, damit Gase aus der Kaffeebohne entweichen können.

Fehlt dieses Ventil, könnte die Packung platzen. Nun haben wir lange nach einer Alternative zur schwer recycelbaren Verbundverpackung aus Aluminium und Kunststoff gesucht - und haben eine gefunden.

Unsere neue Verpackung besteht zu 100 % aus recycelbaren PE-LD bzw. LPPE Plastik.

Dieses kann problemlos recycelt werden, da keine Materialien getrennt werden müssen. 

 

Unser Liefernetzwerk

Seit Mitte Mai bieten wir nun den Service an, Bestellungen kostenlos und klimaneutral innerhalb Mannheims auszuliefern.

Aktuell befindet sich dieser Service noch im Test, wir möchten ihn jedoch Schritt für Schritt erweitern. 

Außerdem planen wir die Einführung von PickUp-Stores, in denen Bestellungen nach wenigen Stunden abholbereit sind.

Zeitgleich mit der Einführung von PickUp-Store möchten wir einen Service anbieten,

eigene Gefäße bei ausgewählten Partnern, mit unserem frischen Kaffee zu füllen.

 

Wir hoffen, euch hat der kleine Einblick in unser Projekt coff3²labs goes green gefallen.

Selbstverständlich halten wir euch auch weiterhin auf dem Laufenden!

 

Liebe Grüße aus Mannheim

Euer coff3²labs-Team 


Unsere Verpackung: 100% recycelbar

this is my coffee- Guatemala

Kirsche | Schokolade | Nuss

e.y.c. - Typica, San Juan

Gelbe Früchte | Zuckerrohr | Physalis


kaffee. neu. definiert. by coff3²labs