· 

Ein neues Kapitel für coff3²labs


Liebe coff3²labs-Community,

 

heute möchten wir euch stolz das Ergebnis unseres neuesten Projektes präsentieren.

Obwohl es Zwischenstand eigentlich besser treffen würde - aber dazu später mehr.

 

Als wir vor fast 2 Jahren an den Start gingen, waren unsere Ziele klar gesteckt:

Wir möchten die Ansichten rund um das Thema Kaffee neu definieren und mit unserer Arbeit neue Impulse geben. 

Uns war von Anfang an klar, dass wir dieses Ziel ohne den Einsatz von moderner Technologie nicht erreichen können.

So gründeten wir unser internes Projekt Quantum. Dieses sollte uns helfen zu verstehen, welcher Kaffee am besten zu einer Persönlichkeit passt.

Mittlerweile sind 2 Jahre vergangen und aus Quantum wurde aiana. Unsere einzigartige Plattform für Machine Learning.

Mithilfe von aiana möchten wir neue Maßstäbe für die Verwendung von Daten in der Kaffeeindustrie setzen.

 

Was genau ist aiana?

aiana (gesprochen ei-ja-na) ist in der Lage, Präferenzen im Geschmack eines einzelnen Menschen zu identifizieren

und auf der Basis unserer Datenbank eine Prognose darüber abzugeben, welcher Kaffee am besten zu unseren Kunden passt. 

Dabei funktioniert aiana sowohl mit einzelnen Personen, als auch mit Durchschnittswerten (bezogen auf eine Gruppe von Menschen).

 

Datenbank... Was ist damit gemeint?

Unsere Datenbank umfasst bisher 150 anonyme Datensätze,

bestehend aus Geschlecht und Alter, sowie Präferenzen vor und nach einer Verkostung.

Diese Daten stammen aus Umfragen unserer rebranded  coffee - Kunden,

aus Veranstaltungen wie unserem coffee.speed.dating. oder dem Digital Cupping Event.

Uns ist es besonders wichtig, dass diese Daten absolut anonym bleiben und nicht auf einzelne Personen zurückschließen lassen.

Die Verwendung dieser von uns erhobenen Daten unterliegen unseren Datenschutzbestimmungen

und werden nicht mit Geschäftspartnern geteilt. Einzig und alleine fertiggestellte Prognosen,

die mit aiana angefertigt wurden, werden mit unseren Partnern geteilt.

Was ist Geschmack?

Den menschlichen Geschmackssinn vorherzusagen ist keine leichte Aufgabe.

Unser Geschmackssinn (besser zu verstehen mit dem englischen Wort flavour) besteht aus diversen Eindrücken,

wie z. B. Geruch-, Tast-, Schmerz-, und dem Geschmackssinn. Diese funktionieren im Zusammenspiel wie ein Schweizer Uhrwerk.

Auch Erfahrungswerte, die wir unser ganzes Leben lang sammeln, fließen in unseren Geschmackssinn ein und entscheiden darüber,

ob uns etwas schmeckt - oder nicht.

 

aiana versucht mithilfe von Deep Learning diese Kombinationen zu verstehen.

Und wie Eingangs schon erwähnt bezeichnen wir aiana ungern als beendet oder vervollständigt.

Bisher besteht unsere Datenbank aus 150 Datensätzen. Für eine genauere Vorhersage benötigen wir jedoch mehr Einflüsse.

Bis Ende 2020 möchten wir unsere Datenbank auf über 1000 Datensätze ausbauen und damit die Vorhersagegenauigkeit weiter steigern.

Wie stellt man Geschmack dar?

Einer der schwierigsten Aufgaben im Entstehungsprozess war es,

die ausgegebene Daten von aiana für jedermann einfach zu visualisieren.

 

Wir verwandeln die einzelnen Geschmacksmoleküle in eine abstrakte Form.

Diese Darstellungsart nennen wir neuro flavourwheel.

 

Helle Farben     -   Leichte Aromen  (z. B. Rot für Beeren)

Dunkle Farben  -   Kräftige Aromen (z. B. Braun für Schokolade)

 

Damit sind wir in der Lage für jede Persönlichkeit

ein einzigartiges neuro flavourwheel zu generieren,

dass den individuellen Geschmack widerspiegelt. 


Wie verwenden wir aiana?

aiana ist für uns weit mehr als nur ein Projekt.

aiana stellt für uns die Zukunft von coff3²labs dar.

 

Wir verwenden diese Technologie unter anderem dafür,

Entscheidungen über unser zukünftiges Sortiment zu treffen.

Besonders für uns als junges Unternehmen ist es schwierig, ein breites Sortiment anzubieten. Stattdessen können wir mithilfe von aiana gezielt Kaffees, passend zu unserer Zielgruppe, auswählen.

 

Auch unsere Geschäftskunden (im Rahmen von rebranded coffee) profitieren von aiana.

Durch sie können wir einen besseren Einblick in die Geschmacksvorlieben der Mitarbeiter bekommen, um somit einen noch passenderen Kaffee für das Unternehmen zu finden.


Wir hoffen, euch hat der kleine Einblick in die Entwicklung von aiana gefallen.

Selbstverständlich halten wir euch auch weiterhin auf dem aktuellsten Stand der Entwicklung. Seid also gespannt!

 

Liebe Grüße aus Mannheim

Euer coff3²labs-Team

kaffee. neu. definiert. by coff3²labs